Virtual Reality (VR): Schulung, Simulation, Remote Work, Showroom

Definition

Was ist Virtual Reality?

Virtual Reality (VR) bezeichnet eine Technologie, die es ihren Nutzern ermöglicht durch ein Brillensystem in dreidimensionale, computergenerierte Welten einzutauchen. In diesen Welten kann der Nutzer bestimmte Ereignisse und Situationen immersiv erleben. Dies bedeutet, dass die Erlebnisse in VR sich real anfühlen: Nutzer, die in VR Achterbahn fahren verlieren beispielsweise das Gleichgewicht und bekommen den Eindruck zu Fallen.

Somit ist VR ein Medium, dass den Nutzer hochgradig emotional erreicht und vor allem in den Bereichen Gaming, Schulung und Simulation Anwendung findet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Source: Bleacher Report / Video via angela_cubana/IG
Anwendungsfelder

Wie kann Virtual Reality genutzt werden?

Virtual Reality bietet Unternehmen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Arbeitsprozesse zu verbessern, Schulungen durchzuführen, Produkte zu entwickeln und Kunden zu begeistern. Im Folgendem stellen wir diese drei großen Anwendungsfelder nochmal detaillierter dar:

Gemeinsam Arbeiten

Strahlenschutz mit VR - EMF, UV, Radon, Röntgen, Notfallszenario

Virtual Reality kann genutzt werden, um neue Produkte und Prototypen zu entwickeln, sie in einer interaktiven 3D-Umgebung zu testen und zu optimieren. Darüber hinaus können Meetings, die mehr als eine bloße Videokonferenz erfordern, im Metaverse, also einem virtuellen 3D Corporate Office, durchgeführt werden. Kurz: Premium Remote!

Schulung & Ausbildung

Durch die Simulation von realen Situationen können Mitarbeiter in einer sicheren und kontrollierten Umgebung trainiert werden, ohne dass Risiken für sie oder andere entstehen. Zudem können die Kosten für Trainings reduziert werden. Darüber hinaus lernen Menschen in Virtual Reality Schulungen bis zu 4x schneller und effizienter.

Showroom & Marketing

Virtuelle Lagerhallenbesichtigung Lüber Virtual World Welcome Screen

Virtual Reality bietet die Möglichkeit, Kunden auf eine neue Art und Weise zu begeistern und Produkte erlebbar zu machen, was den Verkaufserfolg fördert. Sparen Sie Fläche & Logistikaufwand auf Messen und Events. Bringen Sie Ihre VR Produktpräsentation ins Web mit einem 3D Virtual Showroom, generieren Sie Renderings oder Animationsfilme.

Einmal 3D Daten erstellen und auf verschiedenen Plattformen nutzen!
Entdecken Sie jetzt weitere Möglichkeiten, z.B. Web-3D oder Augmented Reality.

Anwendungsfeld I:

Virtual Reality (VR) für Schulung & Ausbildung

Schulungen in Virtual Reality machen sich Gamification-Elemente zunutze, um via Immersion emotionale und lehrreiche Erlebnisse zu schaffen. Dies ist wesentlich effizienter als das klassische Lernen. Im folgenden Video sehen Sie die „VR Reinraum Ankleideprozess Schulung“, die zum Trainieren von Personen eingesetzt wird, die sich in hermetisch abgeriegelten Räumen (in denen z.B. Medikamente / Mikrochips produziert werden) bewegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Mehrwerte von Virtual Reality Schulungen auf einen Blick

Ausbildung und Training in Virtual Reality zu organisieren bietet eine Reihe von Vorteilen.
Im Folgenden haben wir die wichtigsten Aspekte für Sie zusammengefasst: 

Evolution, Entwicklung

Effizient Lernen

Selber machen und erleben statt zusehen oder gar Frontalunterricht: Verschiedene Studien legen nah, dass praxisnahe Schlungen in Virtual Reality zu einem sehr effizienten Lernen führen. So qualifizieren Sie Ihre Mitarbeiter in kürzester Zeit für komplexe Aufgaben.

Datenschutz, Datensicherheit, DSGVO konform

Gefahrenfrei Lernen

Gerade im Umgang mit großen und schweren Maschinen besteht ein Risiko der Sachbeschädigung und Verletzung. Mit Virtual Reality Schulungen bieten Sie eine sichere Lernumgebung, in der selbst die schwerwiegendsten Fehler harmlose Lektionen sind.

Grußwort, Abschied

Kostengünstig Lernen

Im Vergleich zu traditionellen Trainings entstehen durch Virtual Reality Schulungen keine Reise- oder Unterkunftskosten. Auch die Verwendung von Materialien und Werkzeugen ist nicht notwendig, da diese simuliert werden.

Mehrsprachigkeit

Lernen ohne Sprachbarriere

Durch die Verwendung von international verständlichen Symbolen und die Verwendung von (Audio-) visuellen Reizen können Schulungsinhalte für Menschen aller Sprachen barrierefrei zugänglich gemacht werden. Übersetzungsaufwände entfallen.

Vermarktung, Social Media Marketing

Jederzeit & Überall Lernen

Mitarbeiter können unabhängig von Ort und Zeit geschult werden, was die Flexibilität und Verfügbarkeit (z.B. von Maschinen, die sonst für die Ausbildung blockiert, also nicht produktiv sind) erhöht. Zudem können Inhalte jederzeit wiederholt und vertieft werden.

Umfragen

Messbar Lernen

Daten wie Lernzeit, Erfolgs- und Fehlerquote können genutzt werden, um Schulungen zu optimieren und individuelle Lernpläne bestimmten Mitarbeitern zuzuweisen. Darüber hinaus können Ausbilder den Fortschritt einsehen und Ziele setzen.

metaversum

Lernen mit Spaß durch Gamification steigert Zufriedenheit & Attraktivität

Gerade für junge Menschen, die mit digitalen Technologien aufgewachsen sind, ist Virtual Reality eine spannende Möglichkeit, Lerninhalte auf innovative und ansprechende Weise zu erfahren. Gamification Elemente tragen nicht nur dazu bei, Lerninhalte spannend zu vermitteln und zu motivieren, sondern zahlen auch auf die Arbeitgebermarke ein. Mit Virtual Reality Schulungen präsentieren Sie sich als moderner und innovativer Arbeitgeber. Dies trägt langfristig dazu bei, Mitarbeiter zu halten und neue, talentierte Mitarbeiter zu gewinnen, insbesondere aus der Generation Z.

Unsere Spezialität: Individuelle Eingabe­geräte durch Sensorik für Ihre Virtual Reality Schulung

Einer der großen Vorteile von Virtual Reality Schulungen ist die Möglichkeit, individuelle Eingabegeräte und Sensorik anzubinden.

So können Schulungen noch realistischer gestaltet werden, indem beispielsweise spezielle Werkzeuge oder Maschinen in die VR-Simulation integriert werden. Auch die Verwendung von körpernahen Sensoren, die die Bewegungen der Teilnehmer verfolgen, ermöglicht eine realistische Darstellung der Schulungsinhalte und fördert das Lernen durch praktische Erfahrungen.

Die Anbindung von individuellen Eingabegeräten und Sensorik trägt somit dazu bei, die Wirksamkeit von VR Schulungen zu erhöhen und die Vorteile der Technologie optimal zu nutzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Virtual Reality Schulung Referenzen

viality Referenzen, VR Kransimulation, Virtuelle Schulung, VR Training, Virtual Reality

Virtual Reality Kranführer Schulung

Diese Referenz berichtet von einer Virtual Reality (VR) Schulungsanwendung, die mit TEREX DEMAG zur Schulung von Portal-Schwerlast-Kranführern als Prototyp für Veranstaltungen entwickelt wurde. 

DWT Pipe Tools. Virtual Reality Montageschulung

Virtual Reality Montage Schulung

Diese Referenz berichtet von einer Virtual Reality (VR) Schulungsanwendung, die bei der DWT GmbH zur Schulung in der Montage einer Rohr-Schneidemaschine eingesetzt und mit den Maschinen vermarktet wird.

viality Referenzen, My Cleanroom, Virtuelles Training, VR Schulungsanwendung, Virtual Reality

Virtual Reality Reinraum Schulung

Diese Referenz berichtet von einer Virtual Reality (VR) Schulungsanwendung, die von der myCleanroom GmbH zur Schulung für Reinraum-Arbeitskräfte  in der Pharma- und Mikrotechnologie Branche vermarktet wird.

Erstellung einer Schulung in Virtual Reality (VR)

Schulung, Ausbildung und Simulation in Virtual Reality (VR) sind die Zukunft des Lernens. Selbst erleben und machen statt bloß hören oder sehen – dieser Umstand erhöht nicht nur die Effizienz von Schulungsprogrammen, sondern steigert zugleich auch deren Nachhaltigkeit. Denn Handlungen, die mit emotionalen Erlebnissen verknüpft werden, speichert das Gehirn nachhaltig. Somit wird die Immersion zum Stimulus der Hirnzellen.

Start

Workshop

Werkzeuge verstehen

Der Markt rund um Virtual Reality Systeme und Anwendungen ist sehr dynamisch und schnellebig. Gerade seit der Umbenennung des Facebook-Konzerns in Meta ist zudem auch das Metaverse in aller Munde. Hier Klarheit zu schaffen und zu filtern, welche Technologien zu Ihnen passen sollte stets der erste Schritt sein.

Case Study

Bestehendes testen

Kann ein bereits vorhandenes Werkzeug ihr Problem lösen, so sollte dessen Einführung geprüft werden. Vor dem Roll-Out bietet sich eine Case-Study mit einer kleinen Gruppe ihrer Mitarbeiter an. Basierend auf diesen Erkenntnissen kann der Bedarf genau bestimmt werden und der Roll-Out maßgenau erfolgen.

Beratung

Modellierung der Prozesse

Sollte es zur individuellen Entwicklung einer Virtual Reality Schulung kommen, müssen zuerst die Schulungs-Inhalte verstanden werden. Die abzubildenden Prozesse werden in einem Audit in all ihren Szenarien modelliert. Dazu besuchen unsere Experten Ihren Betrieb und erstellen eine Dokumentation.

Konzeption

Schritt 1:

Interaktionen

Das Herz einer jeden VR Anwendung sind die Interaktions- und Handlungsmöglichkeiten des Nutzers. Basierend auf der Prozessdokumentation wird die Anwendung mit all ihren Szenarien modelliert, sodass die entsprechenden Werkzeuge (z.B. Sensorik) und Inhalte (z.B. 3D Welten) geplant werden können. 

Schritt 2:

3D-Umgebung

Virtual Reality Umgebungen basieren letztlich immer auf visuellen Daten. Dies können entweder 3D Daten sein, oder 360 Grad Aufnahmen, beispielsweise von ihrer Produktionshalle. Je nach Anwendungsszenario muss die richtige virtuelle Umgebung geschaffen werden. Diese ist die Grundlage für Schulungs-Module.

Schritt 3:

Sensorik

Je nach der Ausgestaltung der VR Schulung kann die Nutzung von individueller Sensorik sinnvoll sein. Mit dieser lassen sich Werkzeuge wie z.B. der Wischmob im Rahmen einer Reinigungsschulung in die virtuelle Welt bringen. Zeitgleich gibt dieser dem Nutzer ein realitätsgetreues, haptisches Feedback.

Schritt 4:

Auswertung

Basierend auf der richtigen Lösung der in der VR Schulung dargestellten Simulation lassen sich Messwerte zur Quantifizierung des Erfolges definieren. Dies ermöglicht die Auswertung der Leistung des Nutzers, sodass Anregungen zur Optimierung und bei perfekter Ausführung Bescheinigungen gegeben werden können.

Module

Sukzessiv-Iterativ

Erweiterung der Anwendung

Nachdem das erste Schulungsmodul umgesetzt wurde, kann das nächste Modul angegangen werden. Alle Module lassen sich durch ein zentrales Auswahlmenü verknüpfen. Es können beliebig viele Module gestaltet, zu einem Kurs zusammengefasst und zur Ausbildung nacheinander durchlaufen werden.

Vernetzen

Dezentralisierung

Corporate Metaverse

VR Stationen werden bisher stets stationär aufgebaut und genutzt. Es ist aber auch möglich eine Reihe an Stationen miteinander zu vernetzen. So wir das gemeinsame Trainieren von räumlich getrennten Teams möglich. Auch mobile All-in-One VR Systeme können so in den Trainings-Alltag integriert werden.

Die viality AG – Ihr Partner für Virtual Reality (VR) Schulungen und 3D Wertschöpfung

Die viality AG ist ein Technologie-Unternehmen mit Sitz in Dortmund. Das interdisziplinäre Team entwickelt Software für Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality, Extended Reality, Web 3D Lösungen, betreibt also zusammenfassend Wertschöpfung rund um 3D Daten auf höchstem Niveau.

Zielgruppe sind Konzerne und Mittelständler aus Industrie und Handel, sowie Behörden & Agenturen, die sich einen Partner wünschen, der die gesamte Wertschöpfungskette abbilden kann und hohen Wert auf eine persönliche und kompetente Beratung legt.

Für unsere Innovationskraft werden wir regelmäßig ausgezeichnet, u.A. mit dem „Auf IT gebaut“ Award, der unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vergeben wurde. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

viality Headquater, Dortmund Campus

Einige unserer Kunden

  • Kunden Baua
  • Kunden Westfalenhallen
  • Kunden Rag
  • Kunden BMW
  • Kunden Terex
  • DWT Logo
  • Kunden Sparkasse
  • Kunden Futura
  • Gelsenkirchen Logo
  • Kunden Vfl
  • Kunden Metro
  • Kunden Alho
  • DLR Logo
  • Kunden Zodiac
  • Lüber Viality
  • Kunden Ubs
  • Kunden WDR
  • Kunden Lettmann
  • Kunden Sonepar
  • Unibail Rodamko Viality
  • Kunden Refa
  • Kunden Bochum
  • Sw Thyssen Klein
  • Witten Logo
  • Kunden Bvb
    Rufen Sie uns jetzt an!
    +49 231 44999 61